Bautagebuch I – Es wird gehämmert, geschraubt und geputzt…

Noch brauchen wir viel Phantasie, um uns die zukünftigen Agenturräumlichkeiten vorstellen zu können. Aber die haben wir und brennen darauf, unsere neuen Räumlichkeiten in Besitz zu nehmen. Der Charme der alten Industriegemäuer beflügelt die Fantasie aller Clickser. Denn, wo sich einst Creativität und Fortschritt im Bereich Industrie und Maschinen entfaltete, kommen nun wir und leben Creativität neu. Auch wenn vor Jahren World Wide Web und Marketing noch Fremdwörter waren, bringen wir diese in die Räumlichkeiten dieses geschichtsträchtigen Fabrikgeländes.

Nach einer langen Pause erwacht nun ein neuer Abschnitt der Schönherrfabrik wieder zum Leben. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Erwartungen zu übertreffen. Inspiration statt Stagnation – sie spiegelt sich wieder in unseren Projekten und nun auch bald in unseren neuen Räumlichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.