Abenteuer study-in-chemnitz. Auslandsstudium leicht gemacht.

Interesse an einem Auslandsstudium in Chemnitz? Wer mit diesem Gedanken spielt, hat seit Mitte April mit der Internetplattform www.study-in-chemnitz.com eine Anlaufstelle, die viele offene Fragen beantwortet und das mögliche Chaos im Kopf zum Thema Auslandsstudium ordnen kann.

Visum beantragen, auf dem Einwohnermeldeamt durchblicken, Begriffe wie Semesterapparat, Orangerie oder TUC-Card verstehen und immer den richtigen Ansprechpartner finden. study-in-chemnitz zeigt übersichtlich, was alles zu beachten ist, um die Mission Auslandsstudium an der Technischen Universtiät Chemnitz erfolgreich anzugehen.

Ziel des Projektes waren die Etablierung der Projektmarke „study-in-chemnitz“ sowie die Konzeption und Umsetzung einer Internetpräsenz, die dem umfangreichen Projekt im Internet ein modernes, ansprechendes Online-Gesicht verleiht und den unterschiedlichen Zielgruppen als wichtige Informationsplattform dient. Dabei galt es die Vorteile eines Studiums an der TU Chemnitz hervorzuheben, den potentiellen Studenten schon vor dem Studium eine wichtige Unterstützung zu sein und wichtige Anlaufstelle für die Fragen (ausländischer) Studenten darzustellen.

Doch allein mit fachlichen Infos lässt sich kaum ein Student locken. Das Abenteuer Auslandsstudium an der TU Chemnitz wird daher auf study-in-chemnitz.com mit Bildern und Animationen aufgelockert und mit reichlich Infos über Studentenparties, einem Survival-Guide, der in allen (Wohn-)Lagen Rat weiß oder auch Tipps zur Freizeitgestaltung in der Stadt der Moderne gespickt.
Es lohnt sich also einmal einen Blick auf das international orientierte Portal zu werfen – und die ein oder andere Info über die hießige Uni oder Chemnitz selbst zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.