Das erste Zimmer auf der linken Seite…

In diesem Zimmer sitzt die Teamassistentin, seit neuestem auch Office-Managerin oder Firewall genannt.  Dieses Zimmer ist mein kleines Reich. Täglich nehme ich hier Telefonate entgegen, erledige die Post, schreibe Rechnungen, mache unsere Buchhaltung, versuche die Termine meiner Chefs und der Projektmanager unter einen Hut zu bekommen und erledige die hundert Kleinigkeiten, die über den Tag so anfallen. Jeder Morgen ist mein Zimmer Anlaufstelle für unsere Creativen – die Kaffeemaschine läuft, der Wasserkocher brummt , die Ersten kommen rein und beschweren sich über das Wetter, schauen in die Süßigkeitenschale auf meinem Tisch. Agenturhund Bruce sitzt erwartungsvoll vor meiner Schreibtischschublade und hofft, dass etwas Leckeres für ihn dabei ist, die ersten Käffchen des Tages werden geholt … Ich mag mein Zimmer und ein bisschen Creativität bleibt doch jeden Morgen auch bei mir. Creativität ist nämlich oftmals auch gefragt um die alltäglichen Probleme zu lösen. Creativätit setzt sich besser frei wenn die Köpfe frei sind. Und so kommen alle mal vorbei, halten einen kurzen Plausch und verlassen mit einem Augenzwinkern mein erstes Zimmer auf der linken Seite 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.