Mit drei hohen C`s in Richtung Kongressstandort

In einer Reihe mit Messestädten wie Leipzig, Frankfurt oder Hannover genannt zu werden – und auch im überregionalen Wettbewerb als noch stärker präsent und konkurrenzfähig zu sein. Das sind erklärte Ziele des Stadt der Moderne Chemnitz.

Im Zuge dieses Vorhabens der Stadt Chemnitz als künftiger Kongressstandort noch stärker im Veranstaltungsgeschäft Fuß zu fassen, fusionierten zum 1. Januar dieses Jahres die Messe Chemnitz, die Chemnitzer Stadthalle und das zugehörige Wasserschloss Klaffenbach zur C3 Chemnitzer Veranstaltungszentrum GmbH. Etablierte Chemnitzer Veranstaltungszentren hoch drei, sozusagen.

Um dieser Fusion auch in der Außenkommunikation ein entsprechend frisches, proaktives und attraktives Gesicht zu verleihen und dem Zusammenschluss der drei Veranstaltung noch mehr Nachdruck und Prägnanz zu verleihen, nahm sich creativ clicks in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen von C3 der umfassenden Gestaltung eines neuen B-2-B-Internetportals an, welches nun seit wenigen Tagen online ist.

Zusätzlich zu den weiterhin bestehenden Internetseiten der einzelnen Veranstaltungszentren, die vornehmlich auf die Endkundenkommunikation ausgerichtet sind, existiert somit ein umfassendes Onlineangebot zum Kongressstandort Chemnitz, mit welchem es Spaß macht, Messen, Veranstaltungen, Konzerte, Shows u.v.m. zu planen – sei es als Besucher oder als ausstellendes Unternehmen.

So findet jeder Interessierte unter www.c3-chemnitz.de alle Infos zu den 3 Veranstaltungshäusern, kann mittels eines Raumplanungstools aus über 40 Räumen den idealen Ort für die eigene Veranstaltung finden – und erfährt, dass die Möglichkeiten die optimale Veranstaltung auszurichten in Chemnitz nahezu unbegrenzt sind. Ein Klick lohnt sich also!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.