Posts Tagged ‘Google’

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/6 (2 votes cast)

Google Zeitgeist ist ein Service von Google, der die unzähligen Suchanfragen jedes Jahres auswertet und komprimiert darstellt. Am 11. Dezember 2012 wurde das aktuelle Ranking für 2012 veröffentlicht.

Hier habe ich Ihnen die Top 3 Suchbegriffe aus allen Kategorien zusammengefasst:

Suchanfragen: EM 2012, Dirk Bach, Olympia 2012
Personen: Dirk Bach, Felix Baumgartner, Bettina Wulff
Songs: Gangnam Style – Psy, Call me Maybe- Carly Rae Jepsen, Diamonds – Rihanna
more

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/6 (2 votes cast)

…die Herausforderung: Es gibt zu viele Websites im Internet und zu viele Aktivitäten auf Facebook um diese auf der Suchergebnisseite oder der Facebook-Startseite (im Nachrichtenstrom) anzeigen zu können und dem Nutzer gleichzeitig ein relevantes Ergebnis zu liefern.

…das Prinzip: Relevanz, Relevanz, Relevanz.

…die Herangehensweise: beide Internet-Riesen nutzen einen Algorithmus, der die Relevanz der Suchergebnisse oder Aktivitäten berechnet und entsprechend der Berechnung die Anzeige steuert. Bei Google sind das mehr als 200 verschiedene Ranking Faktoren, bei Facebook ist das der so genannte Edge-Rank, der sich aus den Hauptfaktoren Affinity Score, Gewicht und Zeit sowie untergeordneten Faktoren berechnet.
more

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/6 (6 votes cast)

In den letzten Tagen und Wochen ereichen uns immer wieder Anfragen von Kunden, die eine E-Mail erhalten, dass es zeitnah zu einer Abmahnwelle kommen wird bezüglich des gesetzeskonformen Einsatzes der Webanalyse-Software Google Analytics mit den deutschen Datenschutzbestimmungen. Wie wir es bereits in unserem Post vom 20. September 2011 geschrieben haben, gibt es seit September 2011 eine Vereinbarung zwischen Google und den Datenschützern, unter welchen Rahmenbedingungen der Einsatz der Software nicht beanstandet werden kann. Wenn Sie diese Änderungen bereits umgesetzt haben, besteht kein Handlungsbedarf.

Online Analyse
more

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/6 (3 votes cast)

Eine aktuelle Umfrage des Branchenverbandes Bitkom liefert einen Überblick über die Nutzeranteile der sozialen Netzwerke in Deutschland und stellt eine Top-10-Liste zur Verfügung.

Die Kernpunkte:

  • Drei Viertel (74%) der deutschen Internetnutzer sind Mitglied mindestens eines sozialen Netzwerks.
  • Die Hälfte (51%) der Onliner nutzt Facebook, das damit das Netzwerk mit dem größten Marktanteil ist.
  • Soziale Netzwerke werden von allen Altersgruppen genutzt, auch von der Generation 50+ (32%).

more

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/6 (1 vote cast)

Sie haben den Brief auch schon in Ihrem Postkasten gefunden? Seit etwa einer Woche trudeln sie langsam bei vielen unserer Kunden ein. Das heißt, speziell unserer Kunden mit einem Google Places Profil.

Sie fragen sich, was Sie nun tun sollen?

Was ist Adwords Express?

Adwords Express ist eine Mischung aus Google Places und Google Adwords. Sie erstellen „nur“ über Ihr Places-Profil die Anzeige und Google steuert die Schaltung der Anzeige selbstständig. Deshalb Express, weil der Aufwand von Werbung bei Google Adwords vor allem darin liegt, die richtigen Keywords zu finden, für die die Anzeigen geschaltet werden. Bezahlt wird pro Klick auf Ihre Anzeige. Wichtig, es handelt sich um lokale Anzeigen. Also vor allem für Unternehmen mit Laufkundschaft.

more

Die Zukunft der Google-Suche

off
12. Oktober 2011 11:47 - Posted by Katrin Voigt in Wissenswert
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.5/6 (2 votes cast)

Auf der diesjährigen dmexco sprach Patrick Singer, Senior Agency Product Consultant bei Google, darüber, wohin sich die Google-Suche entwickeln wird.

Aus seinem 20-minütigen Vortrag sind bei mir drei Fakten besonders hängen geblieben:

  • In der Google-Suche stecken jetzt schon 1000 Mannjahre Entwicklung — was für eine große Zahl!
  • Google hat in einem Experiment 800 verschiedene Schreibweisen (in Suchanfragen) für Britney Spears identifiziert, wobei da noch nicht die dabei sind, die nur ein Mal vorkamen — 800 verschiedene, wie geht das bitte?
  • Intern bei Google sprechen sie davon, dass die Websuche ein Projekt mit einer Laufzeit von 100 Jahren ist, der Beginn liegt irgendwo um die Gründung von Google (1998) herum — bleiben ja nur noch 87 Jahre übrig! Wie viele Projektmanager und Projektteams gibt es eigentlich in 100 Jahren?

more

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.0/6 (3 votes cast)

Puh, geschafft. Mit einem erleichterten Aufatmen ist die ewig währende Diskussion um den Einsatz von Google Analytics auf deutschen Websites endlich Geschichte. Google einigt sich mit den deutschen Datenschützern auf eine Vorgehensweise für den rechtlich sicheren Einsatz der Analyse-Software. Kritikpunkte waren unter anderem die Speicherung von IP-Adressen und deren Weitergabe nach Amerika. Wir hatten das Thema letztens auf dem Gang, die Diskussion um den Facebook-Button verdrängt wenigstens die Diskussion um Google Analytics.

Nun müssen die Websitebetreiber aktiv werden: Vertrag ausfüllen, neue Profile einrichten, neuen Code in die Website einfügen, Anonymisierungsfunktion ergänzen, Text im Impressum ändern und auf die Browser-Addons hinweisen. Ein wenig Aufwand, aber immerhin. Leider sind Ihre bisher gesammelten Daten damit nutzlos aber es wird auch keine Abmahnungen mehr geben. Änderungen sind zum jetzigen Zeitpunkt allerdings nicht ausgeschlossen, aber das sind sie wohl nie.

Detaillierte Infos finden Sie im Google Blog.

Google lüftet gut gehütetes Geheimnis

off
15. September 2011 08:49 - Posted by Katrin Voigt in Neulich im Web
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.3/6 (3 votes cast)

Wieviel Strom die Datenzentren von Google verbrauchen, war der Welt lange unbekannt. Jetzt veröffentlichte Google eine Pressemeldung mit den brisanten Zahlen und stößt auf ein breites Medienecho. Die New York Times schreibt, dass Google kontinuierlich 260 Millionen Watt, also etwa ein Viertel der Produktionsleistung eines Atomkraftwerks. Das wäre genug Energie für eine Stadt mit bis zu 200.000 Haushalten. Laut Handelsblatt standen auf den Zählern des Suchmaschinenriesen letztes Jahr 2,26 Milliarden Kilowattstunden.

more

Ach wie süß, ein Panda!

off
7. September 2011 10:51 - Posted by Katrin Voigt in Alles online
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.7/6 (3 votes cast)

Mindestens ein Drittel der Besucher Ihrer Website sollten über die organische Suche von Suchmaschinen auf Ihre Website kommen. Der potenzielle Besucher tippt also seinen Suchbegriff in das Suchfeld ein und erhält eine Liste mit passenden Suchergebnissen, die er dann nach dem für ihn relevantesten durchsucht und dieses anklickt. Im besten Fall kommt er auf Ihre Website. Damit das geschieht, können Sie einiges tun.

Von Zeit zu Zeit allerdings gibt es Verschiebungen in den Suchergebnissen, zum Einen durch die Optimierung einzelner Websites, zum Anderen auch durch Änderungen am Ranking-Algorithmus, die Google als größte Suchmaschine von Zeit zu Zeit vornimmt. Das letzte Update hatte den schönen Name Panda und wurde Mitte August eingespielt. more

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)

Oder: SEO-Beobachtungen einer werdenden Mutter

Sie haben sicher schon vom Nestbautrieb bei Schwangeren gehört. Richtig, das ist der Einkaufs-, Einrichtungs- und nicht selten auch Putzrausch von schwangeren Frauen relativ kurz vor der Geburt. Nun shoppt man in diesem Zustand ja nicht mehr nach Schuhen oder Klamotten (wer weiß, wann man in die wieder reinpassen würde), wohl aber nach Accessoires für sich und das Baby. Gestern so geschehen, ich habe (mal wieder) nach einer Wickeltasche gesucht, obwohl ich meine Entscheidung für ein bestimmtes Modell bereits zu 90 Prozent getroffen hatte. Also ab zu Google und nach „coole Wickeltaschen“ gesucht (1. Bin ich nicht der Typ für eine klassische Handtasche und 2. soll sich ja auch der Papa mit der Tasche nicht schämen müssen).

Und ich war überrascht: Auf Platz 1 der Suchergebnisse gibt es eine Website mit der Domain www.coole-wickeltaschen.de – darauf muss doch erstmal einer kommen. Ich bin sofort begeistert. Die Seite verspricht im Titel: Wickeltasche – Blog & Ratgeber zu coolen Wickeltaschen und 82 Wickeltaschen im Index. Die „sozialen“ Funktionen fehlen natürlich auch nicht, RSS, Facebook und Twitter sind vorhanden. Im Impressum erfahre ich, dass der (WordPress) Blog tatsächlich privat geführt ist.

more

Das Leben ist eine Suche…

off
18. Juni 2010 16:11 - Posted by Katrin Voigt in Alles online
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)

…lautet das Motto der ersten Markenkampagne von Google. Das sind nette kleine Geschichten über das Suchen und Finden und was man auf dem Weg vom Suchen zum Finden entdecken kann. Anzuschauen sind die Videos bei www.youtube.com/suchgeschichten.

Hand aufs Herz: Das Leben ist doch wirklich eine Suche. Und die Videos erzählen mit wenig Mitteln nette kleine Geschichten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)

Heute präsentiert sich Google wieder im gewohnt klassischen Design. Sehr schön! Nun wissen wir allerdings, dass man sich als registrierter Benutzer grell-bunte Hintergrundbilder einrichten kann. Schließlich ist das mittlerweile fast Standard und geht z.B. auch bei Twitter. Hier gehts zum ursprünlichen Artikel…

Google passt Index an…

off
10. Juni 2010 18:30 - Posted by Katrin Voigt in Alles online
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)

Gestern hat Google seine Infrastruktur angepasst. Das lange erwartete Update Caffeine (deutsch Koffein) wurde endlich eingespielt. Die wichtigste Änderung beschreibt Johannes Beus von der Sistrix GmbH in seinem Blogbeitrag:

Unter dem Namen „Caffeine“ sorgt die neue Basis in Zukunft dafür, dass neue Inhalte schneller gecrawled, indexiert und so auch gefunden werden können. [...] mit Caffeine rückt Google vom Konzept der statischen Indexe ab, die in regelmäßigen Intervallen erneuert wurden.

Dieses Update wird sicher zu Verschiebungen von Platzierungen führen – wir dürfen gespannt sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/6 (0 votes cast)

Als ich heute morgen auf der Suche nach Informationen die Seite von Google öffnete, staunte ich nicht schlecht: Google macht Bing nach. Statt des klassischen weißen zurückhaltenden Designs strahlt einem jetzt vollflächig ein buntes Bild entgegen. Ich gebe zu, ich bin geschockt.

Google mit Hintergrundbild

more