Von wegen EinheitsbrEI! Vom Marketing zur Marke – Teil 5

Wissen Sie montags noch, welches Möbelgeschäft in den bunten Werbeblättchen vom Wochenende, mit denen sich Mancher sonntags gern beschäftigt, mit „Wahnsinns-Schnäppchen-Angeboten“ geworben hat? Oder welches Haarshampoo mit ganz besonders viel Volumen, verführerischem Duft oder Haarstruktur schmeichelnden Inhaltsstoffen überzeugen möchte? Oder auch welches Elektrofachgeschäft in Ihrer Nähe jetzt mit welchem Promi-Gesicht wirbt? Nein? Verständlich!

Denn: Marketing und Werbung gleicht heutzutage oftmals wie ein Ei dem anderen. Doch wenn man als Unternehmen in einen solchen „Ei“nh“Ei“tsbrei untergeht, ist es schier unmöglich sich als Marke in den Köpfen der Kunden zu verankern oder gar Marktführer zu werden – ganz gleich in welcher Branche! Ausnahme bilden hier allenfalls die Elektronikriesen, die mit ihren übergroßen Marketing-Budgets ein Dauerfeuer auf die Kunden ermöglichen können – und dann über die schon angesprochenen prominenten Testimonials in den Erinnerungen hängen bleiben…

Bauchgefühl und Co.

Abwechslung, Innovation, Emotion – sind Erfolgsrezepte, mit denen Sie auffallen, Ihre Kunden erreichen und ergreifen. Insbesondere Emotionen prägen unser aller Kaufentscheidungen – auch im B-2-B-Geschäft! Kaufen oder nicht kaufen ist demnach eine Entscheidung, die zu etwa 70 Prozent unbewusst fällt.

Was das heißt? Über die nötigen – weil ehrlichen (s. Artikelreihe, Teil 4) – rationalen Argumente hinaus, müssen Ihre Kunden emotional überzeugt werden. Wie das geht? Mut beweisen (s. Artikelreihe, Teil 1) und u.a. neben traditionellen Vertriebsoffensiven (u.a. Printwerbung, Messeauftritte, TV, Radio etc.) auch auf neue Werbeformen und Marketingmaßnahmen (u.a. Social Media, Viral Marketing, neue Printformen, Ambient Media, Suchmaschinenmarketing etc.) setzen – einfach innovativ sein in Sachen Marketing, Vertrieb und auch internen Prozessen.

Wichtig ist zudem Werbebotschaften und auch Marketingideen in die Sprache der Konsumenten zu übersetzen. Und damit den potentiellen Kunden Ohrwürmer in die Gehörgänge zu platzieren, die sich einfach nicht wieder loswerden!

 

Neugier und Entdeckerlust wecken

Marketing und Werbung soll Ihren Kunden Spaß machen – wecken Sie also die Entdeckerlust Ihrer Kunden, steigern Sie deren Neugier und reservieren Sie sich so einen Platz in den Köpfen. Machen Sie Ihre Kunden zu Fans, die dann Ihre Markenbotschaft im nächsten „Weißt-du-schon,-was-es-jetzt-Neues-gibt“-Gespräch – z.B. über facebook und Co. – weitertragen.

Kunden wollen Produkte entdecken. Details und Einzigartigkeiten erkunden und überrascht werden – und das auch schon vor dem Kauf. Mit kreativer Kommunikation, witzigen und ausgefallenen Marketingideen und einer gnadenlos treffenden Zielgruppenansprache.

 

Aus dem Rahmen fallen

Wenn auch Sie auch mehr Wirkung für Ihre Kommunikation wollen, Ihr Marketing nicht einem Einheits-Ei gleichen soll und Sie ein erfolgreiches Gesamtmarketing-Paket schnüren möchten, mit dem Sie aus dem Rahmen fallen, wenden Sie sich einfach an uns. Wir sind zwar nicht die sprichwörtlich Eier legenden Wollmilchsäue, wohl aber Profis auf unserem Gebiet, die es zu verstehen wissen Ihr Unternehmen mit ausgeklügeltem Marketing zur Marke zu machen. Wir freuen uns auf Ihre Herausforderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.