Wörter sagen manchmal mehr als Wörter

Bin ich doch eben auf eine interessante Seite gestoßen – Wordle.net. Hier kann man so genannte Wordclouds erstellen, für Präsentationen, Websites oder Printprodukte. Sehr anschaulich kann man damit den Inhalt eines Mediums zusammenfassen. Hab es natürlich auch gleich mal ausprobiert und unseren Blog gescannt. Schön wie ich finde. Hier ist das Ergebnis:

Neben dem Scannen von Webseiten hat man jede Menge Optionen. Man kann seine Tags bei del.icio.us einlesen oder eigene Begriffe unterbringen – sozusagen als modernes Inhaltsverzeichnis. Zusätzlich kann man Layout, Ausrichtung, Font und Farben anpassen… Einfach mal ausprobieren unter www.wordle.net.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.